Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite für Sie zu optimieren. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.
>> Mehr Informationen zu unserem Datenschutz.

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry.

SOCIAL INTERACTION

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry.

WORLD-WIDE SUPPORT

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry.

MULTIPLE GAMES

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry.

Live-Webcast: Willkommen in der Welt der PROaktiven Cybersicherheit!

Freitag, 25. Mai 2018, 11:00 - 12:00 Uhr

In diesem Webcast lernen Sie Avecto defendpoint kennen: die einfache und skalierbare Aufhebung von Administratorrechten! Einer der größten Angriffsvektoren auf IT-Systemen und Endpoints sind heutzutage lokale Admin-Rechte. Alle größeren Angriffe der jüngsten Zeit (z.B. WannaCry, Petya/Non-Petya, Bad Rabbit) haben diese Rechte benötigt, um sich selbst auszuführen. Viele Unternehmen haben das Problem bereits erkannt, scheitern aber oftmals daran, dass die Benutzer nach der Entfernung lokaler Admin-Rechte nicht mehr vernünftig arbeiten können und die IT schnell an Kapazitätsgrenzen stößt, da sie rund um die Uhr mit dem Handling und Eskalationen von „Ausnahmefällen“ beschäftigt ist.

Avecto defendpoint ist Ihr PROaktiver und mehrschichtiger Lösungsansatz:

1) PROaktiv, da es um die Reduktion der Angriffsvektoren und Angriffsfläche geht (ohne dabei die Art des Angriffs kennen zu müssen). 

2) Mehrschichtig durch die einzigartige und hocheffiziente Kombination aus Privilegien Management und Applikationskontrolle („pragmatisches Whitelisting“).

Avecto defendpoint hilft Unternehmen, die lokalen Admin-Rechte komplett aus allen Unternehmensbereichen zu entfernen, dabei aber die Benutzerproduktivität nicht einzuschränken und die IT-Aufwände gering zu halten. Durch die integrierte „Trusted Application Protection“ (TAP) werden auch erlaubte („whitelisted“) Anwendungen tiefergehend geschützt und darin enthaltener Schadcode (z.B. dateibasierte Ransomware) an der Ausführung gehindert.

Erfahren Sie jetzt, wie Sie das Privilegien-Management zu einer Sache von wenigen Stunden machen können.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Jetzt kostenlos
registrieren


Want To Try Us?

Just put your email below
and you'll receive your download link.